Datenschutz - VSZV Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V.
16601
page-template-default,page,page-id-16601,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen für die Webseite VSZV

 

Präambel – Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung

 

Der Umgang mit unseren Interessenten und Seminarkunden ist Vertrauenssache. Das entgegengebrachte Vertrauen hat für uns einen sehr hohen Stellenwert und somit die Bedeutung und Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und diese vor Missbrauch zu schützen. Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Sie darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

 

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Unsere Web-Server speichern automatisch Informationen allgemeiner Natur, hierzu näheres noch unten, § 4. Darüber hinaus: Soziale Medien wie z.B. Facebook, Instagram, Twitter etc. sind in diese Website nicht eingebunden.

 

Wenn Sie allerdings ein Seminarangebot buchen, mit dem auf der Website abrufbaren Antragsformular einen Presseausweis beantragen oder per E-Mail eine Anfrage an uns richten, speichern wir weitere personenbezogene Daten, die in dieser Datenschutzerklärung bezeichnet sind.

 

Ab dem 25.5.2018 gelten die Regeln EU-Datenschutz-Grundverordnung :

„Personenbezogene Daten“ nach Art. 4 der EU-Datenschutzgrundverordnung sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

  • § 1 Begriffsbestimmungen

 

(1) Personenbezogene Daten sind z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Soweit Sie über unsere Organisation einen Presseausweis als hauptberuflicher Journalist beantragen, betrifft dies auch das zur Erstellung eines Presseausweises erforderliche Personenfoto, die Arbeitgeberdaten sowie die zum Beleg der Hauptberuflichkeit gemachten Angaben.

 

(2) Diensteanbieter gem. §§  2 Ziff.1,  13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle nach § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (ab dem 25.5.2018 gem. Art. 4 Ziff. 7 Datenschutzgrundverordnung) ist der VSZV, vgl. dazu unser Impressum.

 

  • § 2 Rechte

 

(1) Auskunft: Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung (Art. 15 DS-GVO).

(2) Widerspruch: Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt (Art. 21 DS-GVO).

(3) Berichtigung, Sperrung und Löschung: Sie sind ebenfalls berechtigt eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen (Art. 16, 17 DS-GVO).

(4) Widerruf: Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

(5) Alle oben genannten Ansprüche (Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung, Löschung/Sperrung, Widerruf)  richten Sie bitte per E-Mail an vszv@vszv.de oder an die im Impressum genannte Adresse.

 

  • § 3 Datensicherheit

 

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

 

  • § 4 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

 

(1) Bei der rein informatorischen Nutzung der Webseiten, wenn Sie sich also nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese werden in einer Protokolldatei beim Server unseres Providers gespeichert.

 

Jeder Datensatz besteht aus:

 

anonymisierte IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Webseiten/App, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware.

 

  • § 5 Nutzung von Funktionen unserer Webseiten

 

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dies umfasst unsere Seminarangebote, die wir für verschiedene Adressatengruppen, so Journalisten, Mitarbeiter aus Verlagen und auszubildende Medienkaufleute Digital/Print, anbieten und die Sie über diese Webseite buchen können. Hierzu ist die Eingabe personenbezogener Daten erforderlich.

 

Zur Beantragung eines Presseausweises können Sie ein Antragsformular herunterladen, in das ebenfalls personenbezogene Daten eingetragen werden.

 

Darüber hinaus bieten wir für Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeiter einen passwortgeschützten Zugang zu weiteren Informationsangeboten des Verbandes an. Das ist der gesondert passwortgeschützte  Bereich der VSZV-Cloud, in dem ein wechselseitiger Informationsaustausch von Mitgliedsunternehmen und VSZV möglich ist. Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen haben die Möglichkeit, in der VSZV-Geschäftsstelle (E-Mail an vszv@vszv.de) einen Zugang zu beantragen.

 

Auch für die Nutzung der vszv-cloud müssen Sie personenbezogene Daten angeben, die wir zur Ermöglichung des Zugangs der jeweiligen Leistung nutzen. Es gelten für die Nutzung des Dienstes die allgemeinen Nutzungsbedingungen für Cloud-Speicher der Fa. Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler, die unter https://www.vszv-cloud.de/apps/agreedisclaimer/pdf/disclaimer_de_DE.pdf abrufbar sind.

 

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem VSZV per E-Mail oder bei Anmeldung zu Seminarangeboten über das Kontaktformular/Anmeldebogen erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und ggf. weiterer Kontaktdaten (Adresse/Adresse Ihres Arbeitgebers, Telefonnummer) einverstanden. Bitte beachten sie die im jeweiligen Anmeldeformular niedergelegten Einwilligungserklärungen.

 

Soweit Sie über unsere Organisation einen Presseausweis als hauptberuflicher Journalist beantragen, erklären Sie sich auch mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der zur Erstellung eines Presseausweises erforderlichen persönlichen Daten einverstanden. Dabei handelt es sich um Name, Adresse, Personenfoto, Kontodaten, ggf. die Arbeitgeberdaten, die zum Beleg der Hauptberuflichkeit gemachten Angaben sowie die Jahresangaben zu den früher erhaltenen Presseausweisen. Diese Daten werden zur verwaltungstechnischen Abwicklung der Erstellung eines Presseausweises benötigt. Bitte beachten Sie im Falle der Antragstellung ergänzende Informationen im Merkblatt für Ausstellung von Presseausweisen“ und im jeweiligen Antragsformular.

 

Bei den lediglich den Mitgliedsunternehmen des VSZV vorbehaltenen Anmeldung zur Nutzung des internen Mitgliederbereichs und der VSZV-Cloud erklären sich die Vertreter der Mitgliedsunternehmen mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der zur Ermöglichung des Zugangs erforderlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Verlagsadresse,Telefonnummer) einverstanden.

 

Dieses Einverständnis kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

  • § 6 Einbindung von Diensten Dritter

 

(1) Nutzung von Google Maps

Diese Webseite nutzt etwa bei Einladungen zu Tagungen und Sitzungen und Seminaren  zur visuellen Darstellung von Kartenmaterial die „Google Maps API“ des UnternehmensGoogle Inc. (Google). Diese Funktion wird insbesondere bei der Information über Veranstaltungen VSZV  eingebunden, damit Teilnehmer sofort einen Überblick über den Veranstaltungsort erhalten und ggf. direkt Ihre Anreise planen können. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Wir betrachten diese Funktion als bequeme Serviceleistung für Sie. Sollten Sie allerdings die Datenerhebung und -nutzung durch Google nicht wünschen, können Sie diese in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Browser sowie ggf. auch in Ihren Google-Konto-Einstellungen verhindern.

 

(2) Google Webfonts:

Zur optisch verbesserten Darstellung verschiedener Informationen auf dieser Website werden Google Webfonts (http://www.google.com/webfonts/) verwendet. Die Webfonts werden dabei beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers übertragen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt.

Beim Aufruf der Seite werden beim Website-Besucher keine Cookies. Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery für Firefox.) Falls Ihr Browser die Google Fonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.

Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy

Allgemeine Informationen zum Datenschutz sind im Google Privacy Center abrufbar unter: http://www.google.com/intl/de-DE/privacy/

 

  • § 7  Links zu anderen Webseiten/Apps, Anbietern

 

Unsere Webseiten enthalten Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind unter Umständen Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseiten/App, auf die verwiesen wurde.

 

  • § 8 Geltung der Datenschutzbestimmungen

 

Die Datenschutzbestimmungen sind als Teil des Internetangebotes des VSZV zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. VSZV ist dazu berechtigt, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ganz oder teilweise zu ändern.

 

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite der Webseite unter dem Link „Datenschutz“ abrufen und ausdrucken.

 

Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns wichtig. Sie können uns unter folgender Adresse erreichen: vszv@vszv.de

 

Stand der Datenschutzbestimmungen: Mai 2018 

X
X