Michael Brenner neuer Chefredakteur beim Badischen Tagblatt | VSZV Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V.
16771
post-template-default,single,single-post,postid-16771,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Michael Brenner neuer Chefredakteur beim Badischen Tagblatt

Michael Brenner neuer Chefredakteur beim Badischen Tagblatt

Michael Brenner ist neuer Chefredakteur des „Badischen Tagblatts“. Verlegerinnen und Geschäftsführung ernannten den 49-Jährigen mit sofortiger Wirkung, wie die Zeitung in ihrer Samstag-Ausgabe schreibt. Brenner folgt Markus Langer nach, der sich künftig in die Weiterentwicklung des Onlineauftritts und der digitalen Medien des Verlags einbringen werde. Brenner kommt aus Elchesheim-Illingen und begann seine journalistische Laufbahn 1993 beim „Badischen Tagblatt“ („BT“).

Im Anschluss an das Volontariat war Brenner als Lokalredakteur in Bühl tätig und wechselte demnach 1997 zu einer deutschsprachigen Zeitung nach Spanien. Nach seiner Rückkehr zum „BT“ arbeitete er in der Lokalredaktion Baden-Baden und der Nachrichtenredaktion und übernahm 2016 die Leitung der Journal-Redaktion. Auch als Chefredakteur behält Brenner diese Aufgabe. Zudem übernimmt er bis auf Weiteres die Leitung des Nachrichten-Ressorts.

(Quelle: Pressemitteilung Badisches Tagblatt GmbH vom 11. Dezember 2018)



X
X