Allgemein Archive | VSZV Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V.
1
archive,category,category-allgemein,category-1,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Allgemein

Die Erfolgsgeschichte des Magazins „abgehn! - Berufsstart Rhein-Neckar“ geht ins siebte Jahr - mit einer druckfrischen Ausgabe in neuem Layout! Es werden darin Themen behandelt, die all jenen helfen sollen, die noch nicht genau wissen, was sie nach der Schule machen möchten. Auf rund 100...

Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten haben erstmalig ein großangelegtes Projekt, das auf Künstlicher Intelligenz basiert, an den Start gebracht. Seit dem 12. Juli 2019 bildet die Crimemap die vom Polizeipräsidium Stuttgart veröffentlichten Polizeimitteilungen tagesaktuell und bis auf die Straße genau ab – in der gleichnamigen Karte,...

SÜDKURIER Medienhaus ist das erste Medienhaus weltweit, das einen digitalen Zertifikatservice in Verbindung mit der Tageszeitung anbietet Das SÜDKURIER Medienhaus mit Sitz in Konstanz bietet als erstes Medienhaus einen Zertifikatservice auf der Grundlage von Timestamp- und Blockchain-Technologie. „SÜDKURIER Trusted Timestamp“ ermöglicht die fälschungssichere Dokumentation von Informationen in...

Anlässlich des 70. Geburtstages des Grundgesetzes veranschaulicht die Heidelberger Rhein-Neckar-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe vom 23. Mai alle 19 Grundrechte-Artikel anhand von 19 Beiträgen. In den neun Lokalausgabe stellt die Redaktion in Form von Interviews, Features, Statistiken und Hintergründen den Sinn der Grundrechte dar und...

Karsten Kammholz (40) wird zum Chefredakteur des Mannheimer Morgen berufen. Er übernimmt diese Funktion zum 1. September 2019 gemeinsam mit dem amtierenden Chefredakteur Dirk Lübke (58). Kammholz war zuletzt Chefreporter und Mitglied der Chefredaktion der Funke Zentralredaktion in Berlin, davor stellvertretender Chefredakteur der Heilbronner Stimme...

Südwestdeutsche Zeitungsverleger betonen die Wertigkeit des Journalismus für den Bestand eines demokratischen Gemeinwesens und fordern staatliche Infrastrukturfördermaßnahmen zugunsten der Tageszeitungen. Auf der Jahrestagung des Verbandes Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V. (VSZV) am 17. Mai in Bad Mergentheim brachte Valdo Lehari jr., Vorsitzender des VSZV, seine große Freude über...

X
X