Eberhard Ebner feiert heute seinen 90. Geburtstag – wir gratulieren! | VSZV Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V.
17028
post-template-default,single,single-post,postid-17028,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Eberhard Ebner feiert heute seinen 90. Geburtstag – wir gratulieren!

Eberhard Ebner feiert heute seinen 90. Geburtstag – wir gratulieren!

Wenn ein so herausragender Verleger wie Eberhard Ebner einen so bedeutenden runden Geburtstag begeht, dann darf keine Funkstille herrschen – im Gegenteil. In Kenntnis, dass der Jubilar in seiner Bescheidenheit nicht gehuldigt werden will, sei hier dennoch ein schriftliches „Ständchen“ für EE gestattet.

Mr. Pressefreiheit – Happy Birthday!

Eberhard Ebner gehört ohne Zweifel zu den überragenden Verlegerpersönlichkeiten in Baden-Württemberg und Deutschland, aber auch international. Er ist schlicht weg eine Institution für sein Unternehmen, aber auch für unsere Branche und das hoffentlich noch sehr lange.

Über 50 Jahre verantwortete er die Geschicke und enorme Entwicklung der Verlagsgruppe Ebner Ulm, bevor er sich Ende des Jahres 2018 auf die Gesellschafterebene zurückgezogen hat. Eberhard Ebner hat aber nicht nur mit größtem Erfolg und Fingerspitzengefühl die Entwicklung der vielen konzerneigenen Unternehmen gestaltet, er war vor allem auch für die gemeinsamen Interessen der Zeitungsbranche auf allen Ebenen aktiv. Besonders hervorzuheben ist seine Bedeutung als Vater und Motor der Kooperationsmodelle und Partnerschaften, wie die Südwest Presse, und sein verantwortliches Wirken beim Stuttgarter Modell der SWMH.

Er war nicht nur im BDZV-Präsidium, u. a. 16 Jahre als stellvertretender Präsident erfolgreich, sondern auch in den unterschiedlichen Ausschüssen und Gremien des Bundesverbandes und des VSZV. Als Pionier war er das Zentrum und der Ausgangspunkt der Medienpolitik, offen für die Neuen Medien, wie Bildschirmtext, privaten Hörfunk und das Fernsehen. Im Kollegenkreis, aber auch in der Politik, engagierte er sich hier auf das Höchste für unsere Branche, wie auch für einen unabhängigen Qualitätsjournalismus.

Er ist Vorbild und Verpflichtung von in höchstem Maße gelebter Pressefreiheit in Verantwortung für sein Unternehmen und unsere Branche, der Tradition eines freien Reichsstädters folgend. Eberhard Ebner ist nicht nur sehr beliebt, sondern auch seine durch und durch kameradschaftliche und freundschaftlich menschliche Kollegialität und seine absolute Offenheit gegenüber Neuem zeichnen ihn besonders aus. Hinzu kommen sein feinsinniger Humor, sein beharrliches Verhandlungsgeschick, sein Einfühlungsvermögen und sein unfehlbarer Sinn für das Machbare.

DANKE und CHAPEAU!

gez. Valdo Lehari jr.

Vorsitzender Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger e.V.



X
X